OST

Klimawandel und Biodiversität

Quelle: HSR / Urs Matter
Zur Vergrösserung klicken.

Der Klimagarten 2085 ist ein öffentliches Experiment im Zusammenspiel von Naturwissenschaft und Kunst. Dieses interaktive Experiment lädt das Publikum ein, Klimaszenarien selbst zu erleben und mehr über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Pflanzen, Landschaften und Städte in der Schweiz zu erfahren. In zwei Gewächshäusern werden unterschiedliche Klimaszenarien simuliert. Die Ausstellung fand an der HSR Rapperswil vom 1. April bis zum 28. Mai 2019 statt.

Link: www.hsr.ch/klimagarten2085 
Institut: ILF Institut für Landschaft und Freiraum